Nachgefragt: Australien

Anja hat vier Monate mit Work & Travel Australien erkundet. Von ihren Erfahrungen berichtet sie hier.

Vorbereitung Work & Travel Australien

Wie hast du dich vorab über den Aufenthalt informiert, ihn anschließend organisiert und finanziert?

Ich habe mich übers Internet informiert. Auf STA-Travel habe ich meine Flüge gebucht und weitere Infos und Tipps zur Reiseroute eingeholt. Alles andere wurde spontan vor Ort geplant und organisiert. Finanziert habe ich den Aufenthalt mit Hilfe meiner Eltern, durch eigene Ersparnisse und die Arbeit vor Ort.

Gab es bei der Vorbereitung Schwierigkeiten oder Hindernisse, auf die du gestoßen bist?

Nein, es lief alles echt problemlos und ohne Komplikationen.

Vor Ort: Das Leben in Australien

Was ist dir über Land & Leute in Erinnerung geblieben?

Sehr vieles. Besonders die Offenheit, Herzlichkeit, Gelassenheit und auf jeden Fall die Gastfreundlichkeit der Australier sind mir in Erinnerung geblieben. Die Landschaften sind außerdem wunderschön. 

Was hat dich überrascht (z.B. kulturelle Eigenheiten)?

Mich hat überrascht, dass es eigentlich gar nicht so anders ist als in Europa 😀

Wie sind die Leute vor Ort auf dich zugegangen bzw. wie hast du die Lebensart dort empfunden?

Sehr offen und lässig. Die Leute sind entspannter als hier.

Fazit: Die Erlebnisse im Rückblick

Welche Tipps kannst du für ein solches Vorhaben geben?

Unbedingt machen, wenn man die Gelegenheit dazu hat. Nicht zu viel überlegen und alles mitnehmen 🙂

Würdest du im Nachhinein etwas anders machen, wenn du könntest? Wenn ja was?

Nein, das war alles so wie es sollte.

Wie würdest du deinen Aufenthalt in einem Satz beschreiben?

Mein Aufenthalt hat mich definitiv „reifen“ lassen und ich habe vieles über mich selbst gelernt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.